Tern GSD S10 mit Bosch Performance Line (Just Hello!)

Steigungen, Lasten, Pendelstrecke, Wald- und Feldwege, Kälte, Sturm und Regen – das waren in den 14 Tagen die Eckpunkte für das Tern GSD S10 – und unzählige Varianten dazwischen. Die über 400 km puren Spaß versuche ich jetzt in Worte zu fassen.

Tern_GSD_13.jpg

(NO)_JustHello!_TernGSD_BoschPerformance_2.png

„Als ich mit dem beladenen GSD auf dem Esslinger Wochenmarkt ankam, waren wir die Attraktion.“

english-flagge [Switch to shortened english article]

Jeder Kilometer auf dem Tern ist ein echtes Erlebnis, manchmal sogar ein kleines Abenteuer. Wir als Familie suchen mit dem GSD die Grenzen des machbaren. Was kann es? Was kann es nicht? Auf die Idee brachte mich Julia aus einem bergigen bayerischen Dorf, die viele Fragen zur Tauglichkeit und Anwendbarkeit nach der Vorstellung des GSDs im ersten Blogartikel hatte.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Echtes Biker Feedback – Tern GSD – JUST HELLO!

Ein Tern GSD steht vor mir – ich werd verrückt – es kribbelt im Bauch. In unzähligen gelesenen Tests und Erfahrungsberichten wurde das GSD hoch gelobt und mir so richtig schmackhaft gemacht. Für ein paar Tage bin ich nun Führer dieses wirklich außergewöhnlichen Kinder- und Lastentransporters.

Pressebike_TernGSD_01

„Jetzt muss es sich auf meinen Wegen im Stuttgarter Raum beweisen und zugleich mit meinem Bosch CX betriebenen Hardtail messen – eine Herkulesaufgabe!“

Weiterlesen

Schreinermeisters YouMo One X500 mit GoSwissDrive (Quick&Dirty)

Schreinermeister ist kein Melder im Pedelecmonitor, eher nur ein Telefonkontakt, ein sehr lustiger und äußerst sympathischer! Auf dem E-Bike Festival Dortmund 2018 wollte er sich ein kultiges RUFF CYCLE mit Kaufabsicht anschauen – COOL! Doch er musste warten und bekam etwas Wut … dann traf er Knut! Et Voilà – ein YOUMO!

(NO)_Quick+Dirty_YoumoOneX500_GoSwissDrive2

Das kann Knut von YouMo gut: „Du verbrauchst dieselben Kalorien, wie mit einem normalen Bike, du machst nur mehr Strecke dabei!“

Weiterlesen

Pedelecmonitor on Tour (2)

In diesem Jahr stehen nicht nur die Bikes sondern auch ihre Besitzer im Fokus. Wann immer es Zeit und Umstände zulassen, werde ich auf meinen Ausflügen und Urlauben versuchen, den einen oder anderen Biker zu treffen und kennenzulernen.

Den Anfang machten tgindia_fly und holzhai, zwei sehr zuverlässige Melder, die ich in Karlsruhe antreffen durfte. Beide eint eine Meinung:

„S-Pedelecs sind ein verdammt unterschätztes Verkehrsmittel in Deutschland!“

Weiterlesen