Kawajan74s Stromer ST5 mit Syno Sport by TDCM (Quick&Dirty)

Kawajan74 liebt S-Pedelecs, und je schneller S ist, desto besser! Bei etwa 750km monatlich und alltäglicher Nutzung darf solch ein Bike auch etwas mehr kosten. Ob es sich für ihn gelohnt hat, erfährst du hier.

808_kawajan74_01

(808)_Quick+Dirty_StromerST5_SynoSport

Es sind tolle Schräglagen möglich – ohne Bremsspuren in der Unterhose!

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Oles Kalkhoff Integrale i8 LTD with ImpulseEVO (10.000km+)

Olepro is a real commuter. He uses his Kalkhoff every day and at all weather conditions. But the subjective feeling about the speed on 34km mostly straight routes per day with just few traffic lights is: „too slow„! So he had to find a way to get faster. Here he shares his experiences with the ImpulseEVO motor and a tuning box.

779_olepro_02

(779)_10.000km+_KalkhoffIntegraleI8_ImpulseEVO

„The motor is really silent, probably caused by the new grease. The new more powerful spring in the freewheel has changed everything.“

Weiterlesen

Kilometer und Melder im Februar 2019

War das ein geiler Februar! Verdammt viele Biker sind wesentlich früher wieder auf ihre (S-)Pedelecs umgestiegen und haben ordentlich Kilometer gesammelt. Außerdem sind die ersten 2019er Modelle registriert worden. ES GAB SO VIELE RUNDE KILOMETERSTÄNDE – WOW! Die kleine Umfrage zu Stürzen im Winter ergab, dass fast alle Melder sturzfrei durch den Winter kamen – ihr seid echte Profis!

Es gab 111 Kilometer-Updates mit in Summe über 71.000km, dazu kommen die Kilometer der neuen Melder. Damit erreicht der Pedelecmonitor 5,6 Mio. Kilometer echtes Biker Feedback.

Runde Kilometerstände im Februar – ihr dürft echt stolz auf euch sein!

  • 10.000km erreicht trmk3 (GoSwissDrive)
  • 10.000km erreicht Allwetterradler (Yamaha PW-X)
  • 80.000km erreicht jm1374 (GoSwissDrive)
  • 20.000km erreicht Koko (GoSwissDrive) – 10.000km+
  • 30.000km erreicht StepsFan (Shimano Steps6000) – 10.000km+
  • 10.000km erreicht peddi (Bosch Speed)
  • 10.000km erreicht Aeryn (Syno Drive)
  • 30.000km erreicht Hugo (Bosch CX) – 10.000km+
  • 10.000km erreicht Ehrm10 (Shimano Steps8000)
  • 20.000km erreicht snag (Impulse1) – 10.000km+

Ich darf auch weitere 27 neue Biker begrüßen, die ihre vergangenen geballten Erfahrungen hier wiedergeben und den Blog zukünftig mit Kilometer-Updates und Berichten über ihre Bikes bereichern werden. Besonders hervorheben möchte den Zugang eines neuen Antriebs – den E-Motion D-Light, ein weiterer Nabenmotor.

Die Kilometercharts werden innerhalb der nächsten 3 Tagen aktualisiert.

Weiterlesen

Tucis KTM Macina Lycan 272 mit Bosch CX (10.000km+)

Tucis Leben wurde durch sein EMTB verändert … oder waren es doch seine Lebensumstände, die die Akzeptanz eines EMTBs erst ermöglichten? Neu dabei und wenige Stunden später gleich mit einem Erfahrungsbericht samt Motivation vorgeprescht – exzellente Arbeit Tuci!

780_tuci_18

(780)_10.000km+_KTMLycan272_BoschCX

„Ich gehörte zu der Gruppe Mountainbiker welche der Meinung waren, wenn ich wo nicht ohne Motor raufkomme, habe ich mir den Aufstieg nicht verdient!“

Weiterlesen

Schreinermeisters YouMo One X500 mit GoSwissDrive (Quick&Dirty)

Schreinermeister ist kein Melder im Pedelecmonitor, eher nur ein Telefonkontakt, ein sehr lustiger und äußerst sympathischer! Auf dem E-Bike Festival Dortmund 2018 wollte er sich ein kultiges RUFF CYCLE mit Kaufabsicht anschauen – COOL! Doch er musste warten und bekam etwas Wut … dann traf er Knut! Et Voilà – ein YOUMO!

(NO)_Quick+Dirty_YoumoOneX500_GoSwissDrive2

Das kann Knut von YouMo gut: „Du verbrauchst dieselben Kalorien, wie mit einem normalen Bike, du machst nur mehr Strecke dabei!“

Weiterlesen

Enzos KTM Macina Freeze mit Bosch CX (10.000km+)

Enzo, ein echter Early Bird im Pedelecmonitor, steht auf dicke Dinger. Ob hell oder eher dunkel – hauptsache sie sind schön voluminös, rund und passen auf sein Fatbike! Ich kenne niemanden, der solch ein Bike fährt, geschweige denn Langzeiterfahrungen berichten kann – Enzo wird das JETZT ändern.

(173)_10.000km+_KTMMacinaFreeze_BoschCX

„Noch kein einziger Autofahrer hat mich angehupt, [..] anscheinend macht die Macina Freeze Erscheinung so viel aus, dass ich für ein Moped gehalten werde.“

Weiterlesen

Schoensas Chike E-Kids mit Shimano Steps 6000 (Quick&Dirty)

Chike? Was? – Das war der erste Gedanke, als Schoensa ihr E-Kids im August 2018 registrierte. Ein echter Exot! Nach nun einigen Monaten intensiver Nutzung gibt es einen ersten Erfahrungsbericht.

(661)_Quick+Dirty_ChikeEKids_ShimanoSteps6000

„Wer nicht gerne mit fremden Menschen kommuniziert, sollte besser kein Chike fahren.“

Weiterlesen

Jodis Stromer ST1X mit Cyro Drive (10.000km+)

Jodi2 war mit CCRider einer der Initiatoren, die im Stromerforum auf den Pedelecmonitor hingewiesen hatten, worauf sich unzählige ST1- und ST2-Biker anmeldeten – herzlichen Dank! Nach 15 Monaten fiel die 10.000km Marke seines ST1X – die Story hinter seinem Bike.

img_20181119_14300501.jpg(299)_10.000km+_stromerst1x_cyrodrive

„Von einer so lang anhaltenden Begeisterung war bei meinem Bosch S-Pedelec keine Spur […]“

Weiterlesen

Brico66s Riese&Müller Roadster Urban mit Bosch Active Line PLUS (10.000km+)

Manchmal passt der so hoch gelobte Supercharger nicht – das ist nun unser Glück, denn mit Brico66s Roadster Urban ist der erste wirkliche Langstreckenbericht zu einem Bosch Motor der dritten Generation online. Spannende Einsichten gibt es auch zum Gates Riemen. Weitere Erfahrungen kann man im Pedelecforum nachlesen.

678_brico66_04(678)_10.000km+_rumurban_boschactiveplus

„Ein absolut spritziges Rad, das richtig Spaß macht.“

Weiterlesen

Alpensprinters KTM Macina Race 29 mit Bosch Performance Line (10.000km+)

Alpensprinter ist neuer Melder der Bosch-Fraktion. Wo er am liebsten fährt, dürfte aus seinem Namen ableitbar sein. Er hat mit seinem 2015er KTM Macina in 30 Monaten über 404.000Hm auf 13.000km gesammelt – WOW! Warum er nach 40 Jahren auf ein EMTB umsteigt und wie die letzten 2 Jahre liefen, erfährst du in seinem kompakten Erfahrungsbericht.

744_alpensprinter_17.jpg

„Auf schlechten Wegen und einfachen Singeltrails ist das Macina Race zu Hause. Erst bei stark verblockten Wegen stößt man mit diesem Rad an seine Grenzen.“

(744)_10.000km+_KtmMacinaRace29_BoschPerformance.png

Weiterlesen

Guenniwendes Trek Powerfly 8 LT PLUS mit Bosch CX (Quick&Dirty)

Guenniwende ist ein toller Facebookgruppen-Fund! Auf meine direkte Anfrage hin, ob er für den Pedelecmonitor irgendwann etwas zum Trek schreiben könnte, war seine Antwort: „Ich fang gleich an.“ – ein echter Macher! 12 Monate und 8.000km Erfahrung bringt er hier zu Papier.

„[…] es fährt sich einfach klasse, ich sitze perfekt […]. Ob Down- oder Uphill, das Teil macht ganz einfach einen Höllen Spaß.“

Weiterlesen

TheEnds Serious Bear Rock CX500 29″ mit Bosch CX (10.000km+)

TheEnd: Den Pedelecmonitor-Blog verfolge ich seit 02/2017. Über diverse Bikeforen bin ich auf diesen Blog aufmerksam geworden, da ich auf der Suche nach einem Pedelec war. Vor meinem ersten E-Bike Kauf habe ich mich versucht, so gut es geht zu informieren über verschiedene Antriebsarten, Marken, Batterien, Vor- und Nachteile von Pedelecs etc., jedoch fand ich nirgendwo etwas wirklich Aussagekräftiges über die Lebensdauer von Motoren oder Batterien der E-Bikes.

Das hat mich jedoch nicht davon abgehalten es einfach mal zu versuchen. Daher habe ich mir ein Pedelec angeschafft, obwohl ich mich nicht zu 100% aufgeklärt gefühlt habe und doch teilweise unsicher war wie lange das Bike halten wird.

Weiterlesen

BB36s und PB37s Flyer T9 Deluxe mit Panasonic 36V (10.000km+)

BB36 und PB37 sind mit ihren Flyer Bikes bereits seit April 2017 Melder im Pedelecmonitor. Seitdem gab es 5 unspektakuläre Kilometer-Updates – alle 1.000km. Die genügsamen Bikes mit den 36V Panasonic Mittelmotoren sind dabei weit rumgekommen. Nach knapp 80 Monaten und 17.000km gibt es nun ein kurzes Fazit.

136_bb36_02.jpeg

„Beide Bikes haben nach der zweiten Inspektion bei ca. 2,5Tkm nie wieder einen Händler gesehen!“

Weiterlesen

Laikus‘ Univega Geo E 2.0 mit Bosch Performance (10.000km+)

Laikus ist seit Anfang 2018 Melder im Pedelecmonitor. Seine regelmäßigen Kilometer-Updates sind dabei wie digitale Postkarten: „Grüße von der Elbe, vom Lechsee, von der Mosel … und neue Bremsklötze“. Nach nun 20 Monaten Einsatz fällt die 10.000km Marke.

„[…] Allgäu, Pfalz, Eifel, Elsass, Schwarzwald, Oberbayern, Luxemburg etc. pp. Meine Frau wollte nicht mehr ohne Unterstützung, also zog ich mit.“

Weiterlesen

Kilometer im Oktober 2018

143 Kilometer-Updates wollten verarbeitet werden. Dazu kamen einige Fotos und viel Erfahrungsaustausch in direkten Mailaustausch. Diesen Monat gab es wirklich Kurioses und Erstaunliches – das wird in den nächsten 3 Blogartikeln näher erläutert. In Summe sind es nun 4,86 Mio. Kilometer an Erfahrungen – ob die 5 Mio. Marke dieses Jahr noch geknackt wird?

 

Was macht man mit einem alten Panasonic Akku, der nur noch 50% Kapazität hat? Melder Ullis mäht damit 3x seinen Rasen!

Melder Jocki hat den im Pedelecmonitor am längsten gelaufenen Bosch Performance Speed – leider macht das rechte Außenlager nun Ärger!

Weiterlesen

Kalles Stromer ST1X mit Cyro Drive (Quick&Dirty)

Kalle ist Frischling im Pedelecmonitor (danke Jo!). Zwei Stunden nach seiner Anmeldung brachte er als Einstand gleich einen ganzen Erfahrungsbericht mit 7.000km in 8 Monaten – und vom vorhergehenden Raleigh gibt es auch einiges zu berichten! Das ST1X ist ein weiteres Bike aus dem ExtraEnergy Yearbook.

730_kalle_04.jpg

„Nach […] 7000KM mit dem ST1X kann ich bis jetzt behaupten, dass es die richtige Entscheidung gewesen ist, von einem Mittelmotor S-Pedelec zu einer Lösung mit Hinterradnabenmotor zu wechseln.“

Weiterlesen

Tgindia_flys Flyer TX 7.70 HS mit Bosch Performance Speed (Quick&Dirty)

Tgindia_fly ist nun seit 12 Monaten mit seinem schnellen Flyer TX unterwegs und hat dabei 4.500km hinter sich gebracht. Er verfasste in wenigen Tagen einen sehr eindrucksvollen Erfahrungsbericht, in dem ganz klar sein Fokus erkennbar ist, nämlich – ein gutes Bike kann man immer verbessern! Hier nun die Antworten zu – Was ist gut? Was geht besser? Und warum überhaupt ein S?

336_tgindiafly_02

„Sportlich, agil und sehr wendig […].“

Weiterlesen

RF48s Villiger Ontario mit Binova Flow (Quick&Dirty)

Ich freue mich, einen Anwender des anderen sächsischen Nachrüstsystems gefunden zu haben. RF48 ist seit etwa 12 Monaten und über 5.000km mit dem Binova Flow unterwegs. Ein toller Fund – wie so oft aus aus dem Pedelecforum.

RF48_04

„Mich hat dann der einfache Einbau und die Tatsache, dass der Antrieb ohne Getriebe auskommt, überzeugt.“

Weiterlesen

Zawatokus Kalkhoff Integrale mit ImpulseEVO RS Speed (10.000km+)

Nein – Zawatoku ist kein Melder doch seine Beiträge im Pedelecforum lese ich stets aufmerksam durch. Ende August vollbrachte er eine Glanzleistung und erreichte mit seinem Kalkhoff Integrale die 20.000km Marke. Während ich und vermutlich auch andere Biker längst die Flinte ins Korn geworfen hätten, blieb er am Ball. Ein ehrliches Resümee zur Jeden-Tag-Nutzung eines S-Pedelecs.

zawatoku_p1070824.jpg

„Die ganze Technik ist halt auch mehr auf die Zielgruppe ausgelegt, die bei schönem Wetter am Wochenende mit ihrem normalen Pedelc eine Ausfahrt machen, als diejenigen, die täglich mit ihrem S-Pedelec bei Schnee und Schlamm eine ganze Akkuladung in einer Stunde durch den Motor prügeln…“

Weiterlesen

Bremsbeläge für S-Pedelecs – Empfehlungen von echten Bikern

MW45 hat sein S-Pedelec gekauft und direkt im Pedelecmonitor angemeldet. Ich freue mich ganz besonders darüber, weil gute Informationen zu der schnellen 45er Gattung recht spärlich sind.

568_MW45_02

Er gab mir im Oktober sein Feedback zu den Bremsen in seinem Trekking S8.0 und gleichermaßen eine Empfehlung für Bremsbeläge:

Weiterlesen