Hugos HNF Heisenberg XD1 Urban mit Bosch CX (10.000km+)

Hugo (#184) ist seit Mai 2017 einer der fünf Spitzenmelder im Pedelecmonitor. Neben der zuverlässigen Regelmäßigkeit seiner Kilometer-Updates legt er außerdem jeden Monat ordentlich an Laufleistung zu. Bis vor wenigen Tagen hielt ich ihn für einen Testfahrer. Er veröffentlichte nun nach 12 Monaten und sage und schreibe 12.000km intensiver Nutzung seine Erfahrungen zum HNF XD1.

„Den in der Gewährleistungszeit kostenlosen HNF Service […] in meiner Garage möchte ich besonders hoch bewerten.“

Weiterlesen

Advertisements

Marcs LIQBIKE Activ 9-Gang mit Bosch Active (10.000km+)

Marc glänzte vor Kurzem mit seinem 6.000km Erfahrungsbericht seines Carver. Marcs Frau setzt zum Überholen an und zieht eiskalt vorbei – 10.000km in nur 17 Monaten mit ihrem 2016er Trekking-Pedelec von LIQBIKE. Mobilität ist teuer? Marc beweist dir das Gegenteil!

„Ohne lange darüber nachzudenken. Dieses Fahrrad schlägt Preis-Leitungsmäßig alles was es am Markt gibt.“

Weiterlesen

Speedpedelecbikers Riese&Müller Delite Rohloff HS mit Bosch Classic (10.000km+)

Speedpedelecbiker (#202) schreibt in seinem Blog über seine Touren und dem Alltag mit seinem politisch unbeliebten S-Pedelec. Seit Juni 2017 teilt er seine Erfahrungen hier im Pedelecmonitor. Das R&M dient neben dem zügigen Vorankommen gleichermaßen als Packesel, seine Bilanz nach 13.000km.

„[…] am Berg schlug die Stunde des Bosch-Motors. Und ich habe viele Berge auf meinem Weg.“ Weiterlesen

Andreas3213s Riese&Müller Load mit Bosch Performance (10.000km+)

Andreas3213_1 (#289) meldet seit September 2017 äußerst zuverlässig die Kilometerstände seiner R&M Cargos. Neben allen Facetten die der Lastenrad-Alltag so bietet, veröffentlicht er jeden Monat die Statistiken seiner Mobilität hinsichtlich Kosten und Kilometer – äußerst interessant! Mittlerweile hat sein R&M Load über 10.000km, Zeit für ein Resumé.

„Sicher sind die Belastungen auf die Bauteile und Motoren bei anderen Anwendungsgebieten, wie z.B. im MTB-Bereich, deutlich höher als bei uns. Dennoch sollte man nicht außer Acht lassen, dass wir teilweise bis zu 200 kg in Fahrt bringen.“
Weiterlesen

Heimanns Sachs Beast 250 mit Bafang (10.000km+)

Heimann ist leider kein Melder, ich fand ihn und sein außergewöhnliches Bike im deutschen Pedelecforum. Auf meine freundliche Anfrage hin schrieb er am gleichen Tag noch folgenden Text. Wie wäre es statt eines eMTBs mal mit einem Cruiser?

„Der Start mit uns beiden war dann leider erstmal recht holprig – aber wir haben uns dann trotzdem schnell gut verstanden.“
Weiterlesen

Perrys Victoria Le Mans mit Bosch Classic (10.000km+)

Perry (#53) war einer der ersten Melder im Pedelecmonitor. Mit seinem Victoria Le Mans legte er seit 2012 stattliche 28.000km zurück, in 2017 waren es knapp 4.000km. Seine Erfahrungen der letzten 5 Jahre hat er in einem kurzen Gedächtnisprotokoll zusammengefasst.

„Wie aus den begefügten Bildern unschwer zu erkennen bin ich kein Schönwetterfahrer.“  Weiterlesen

fradls Haibike SDURO Hardnine SL mit Yamaha PW (10.000km+)

Fradl (#417) ist seit Dezember 2017 dabei, ich fand sein Bike und ihn in einer Facebook Gruppe zum Thema Pedelecs. Er hat in 2 Jahren eine wirklich ordentliche Strecke zurückgelegt. Hier schreibt er ein paar Worte zu seinem Haibike mit Yamaha PW.

„Ich fahre mit leichtem Handicap […]“
Weiterlesen

S-Pendlers VSF P-1000 mit Bosch Classic (10.000km+)

S-Pendler (#337) ist seit November 2017 dabei. Interessant, er ist ein klassischer Stuttgarter Pendler, jeden Tag vom Umland in den Kessel. Er betreibt außerdem eine sehr ausführliche Dokumentation seines VSF und hat für den Pedelecmonitor einen klasse Erfahrungsbericht bereitgestellt – da bleiben keine Fragen offen! Vom Schnäppchen zum Dreh- und Angelpunkt der eigenen Mobilität mit bis zu 45km/h …

Mein S-Pedelec, Unabhängigkeit von S-Bahn Chaos durch Elektrischen Individualverkehr Weiterlesen

Allkurradlers Wheeler E-Eagle Speed mit BionX-D (10.000km+)

Allkurradler (#272) ist seit September 2016 dabei. Das richtige S-Pedelec finden – keine einfache Aufgabe! Seine Gedanken dazu und seine zahlreichen im Pedelecforum geposteten Erfahrungen der letzten 13.000km zusammengefasst zum Nachlesen, ein Schweizer Allwetter-Fahrer und sein S-Pedelec.

„Ich habe festgestellt, dass es ein S-Pedelec sein muss! Und der BionX D-Motor macht einfach Spaß!“ Weiterlesen