Kalles Stromer ST1X mit Cyro Drive (Quick&Dirty)

Kalle ist Frischling im Pedelecmonitor (danke Jo!). Zwei Stunden nach seiner Anmeldung brachte er als Einstand gleich einen ganzen Erfahrungsbericht mit 7.000km in 8 Monaten – und vom vorhergehenden Raleigh gibt es auch einiges zu berichten! Das ST1X ist ein weiteres Bike aus dem ExtraEnergy Yearbook.

730_kalle_04.jpg

„Nach […] 7000KM mit dem ST1X kann ich bis jetzt behaupten, dass es die richtige Entscheidung gewesen ist, von einem Mittelmotor S-Pedelec zu einer Lösung mit Hinterradnabenmotor zu wechseln.“

Weiterlesen

Advertisements

Tgindia_flys Flyer TX 7.70 HS mit Bosch Performance Speed (Quick&Dirty)

Tgindia_fly ist nun seit 12 Monaten mit seinem schnellen Flyer TX unterwegs und hat dabei 4.500km hinter sich gebracht. Er verfasste in wenigen Tagen einen sehr eindrucksvollen Erfahrungsbericht, in dem ganz klar sein Fokus erkennbar ist, nämlich – ein gutes Bike kann man immer verbessern! Hier nun die Antworten zu – Was ist gut? Was geht besser? Und warum überhaupt ein S?

336_tgindiafly_02

„Sportlich, agil und sehr wendig […].“

Weiterlesen

Zawatokus Kalkhoff Integrale mit ImpulseEVO RS Speed (10.000km+)

Nein – Zawatoku ist kein Melder doch seine Beiträge im Pedelecforum lese ich stets aufmerksam durch. Ende August vollbrachte er eine Glanzleistung und erreichte mit seinem Kalkhoff Integrale die 20.000km Marke. Während ich und vermutlich auch andere Biker längst die Flinte ins Korn geworfen hätten, blieb er am Ball. Ein ehrliches Resümee zur Jeden-Tag-Nutzung eines S-Pedelecs.

zawatoku_p1070824.jpg

„Die ganze Technik ist halt auch mehr auf die Zielgruppe ausgelegt, die bei schönem Wetter am Wochenende mit ihrem normalen Pedelc eine Ausfahrt machen, als diejenigen, die täglich mit ihrem S-Pedelec bei Schnee und Schlamm eine ganze Akkuladung in einer Stunde durch den Motor prügeln…“

Weiterlesen

Bremsbeläge für S-Pedelecs – Empfehlungen von echten Bikern

MW45 hat sein S-Pedelec gekauft und direkt im Pedelecmonitor angemeldet. Ich freue mich ganz besonders darüber, weil gute Informationen zu der schnellen 45er Gattung recht spärlich sind.

568_MW45_02

Er gab mir im Oktober sein Feedback zu den Bremsen in seinem Trekking S8.0 und gleichermaßen eine Empfehlung für Bremsbeläge:

Weiterlesen