Riese&Müller Charger GT Tour 2018 with Bosch CX (10.000km+)

Steve is a biker from Canada and when I asked for sharing his experiences, he started to write his text immediately. DONE! A few words about the why R+M and the changes.

no_Steve_03
(NO)_10.000km+_R+M_Charger_GT_BoschCX.png

„I feel that all heavy Ebikes should have stronger suspension and brakes and chains.“

Weiterlesen

Enzos KTM Macina Freeze mit Bosch CX (10.000km+)

Enzo, ein echter Early Bird im Pedelecmonitor, steht auf dicke Dinger. Ob hell oder eher dunkel – hauptsache sie sind schön voluminös, rund und passen auf sein Fatbike! Ich kenne niemanden, der solch ein Bike fährt, geschweige denn Langzeiterfahrungen berichten kann – Enzo wird das JETZT ändern.

(173)_10.000km+_KTMMacinaFreeze_BoschCX

„Noch kein einziger Autofahrer hat mich angehupt, [..] anscheinend macht die Macina Freeze Erscheinung so viel aus, dass ich für ein Moped gehalten werde.“

Weiterlesen

Speedpedelecbikers Riese&Müller Delite Rohloff HS mit Bosch Classic (10.000km+)

Speedpedelecbiker (#202) schreibt in seinem Blog über seine Touren und dem Alltag mit seinem politisch unbeliebten S-Pedelec. Seit Juni 2017 teilt er seine Erfahrungen hier im Pedelecmonitor. Das R&M dient neben dem zügigen Vorankommen gleichermaßen als Packesel, seine Bilanz nach 13.000km.

(202)_10.000km+_RuMDeliteRohloffHS_BoschClassic45

„[…] am Berg schlug die Stunde des Bosch-Motors. Und ich habe viele Berge auf meinem Weg.“ Weiterlesen

Andreas3213s Riese&Müller Load mit Bosch Performance (10.000km+)

Andreas3213_1 (#289) meldet seit September 2017 äußerst zuverlässig die Kilometerstände seiner R&M Cargos. Neben allen Facetten die der Lastenrad-Alltag so bietet, veröffentlicht er jeden Monat die Statistiken seiner Mobilität hinsichtlich Kosten und Kilometer – äußerst interessant! Mittlerweile hat sein R&M Load über 10.000km, Zeit für ein Resumé.

„Sicher sind die Belastungen auf die Bauteile und Motoren bei anderen Anwendungsgebieten, wie z.B. im MTB-Bereich, deutlich höher als bei uns. Dennoch sollte man nicht außer Acht lassen, dass wir teilweise bis zu 200 kg in Fahrt bringen.“
Weiterlesen

Heimanns Sachs Beast 250 mit Bafang (10.000km+)

Heimann ist leider kein Melder, ich fand ihn und sein außergewöhnliches Bike im deutschen Pedelecforum. Auf meine freundliche Anfrage hin schrieb er am gleichen Tag noch folgenden Text. Wie wäre es statt eines eMTBs mal mit einem Cruiser?

„Der Start mit uns beiden war dann leider erstmal recht holprig – aber wir haben uns dann trotzdem schnell gut verstanden.“
Weiterlesen

Perrys Victoria Le Mans mit Bosch Classic (10.000km+)

Perry (#53) war einer der ersten Melder im Pedelecmonitor. Mit seinem Victoria Le Mans legte er seit 2012 stattliche 28.000km zurück, in 2017 waren es knapp 4.000km. Seine Erfahrungen der letzten 5 Jahre hat er in einem kurzen Gedächtnisprotokoll zusammengefasst.

„Wie aus den begefügten Bildern unschwer zu erkennen bin ich kein Schönwetterfahrer.“  Weiterlesen

Allkurradlers Wheeler E-Eagle Speed mit BionX-D (10.000km+)

Allkurradler (#272) ist seit September 2016 dabei. Das richtige S-Pedelec finden – keine einfache Aufgabe! Seine Gedanken dazu und seine zahlreichen im Pedelecforum geposteten Erfahrungen der letzten 13.000km zusammengefasst zum Nachlesen, ein Schweizer Allwetter-Fahrer und sein S-Pedelec.

(272)_10.000km+_WheelerE-EagleSpeed_BionxD

„Ich habe festgestellt, dass es ein S-Pedelec sein muss! Und der BionX D-Motor macht einfach Spaß!“ Weiterlesen