Neue Motorschäden im Juli 2017

Im Monat Juli gab es 28 neue Schadensmeldungen, die aber teilweise in der Vergangenheit liegen. Es handelt sich die Motoren Alber NeoDrive, Bafang BBS, Bosch Performance, Impulse 1.0, 2.0, EVO und einen Puma. Diesen Monat haben wir eine erstaunliche Bandbreite!

17 der 28 Schäden stammen aus mehreren Flottenmeldungen, dort bekomme ich nur schadhafte Motoren gemeldet, keinerlei Angaben über die, die noch ohne Probleme fahren. Los geht es nach alphabetischer Reihenfolge.

Bosch Perf. main bearing
EriTam’s Bosch Perf. bearings after 12.000km

ALBER NeoDrive

Der Melder 4season (#97) ist bereits seit Februar 2017 mit seinem 2013er Kalkhoff dabei, hat aber seine Daten nicht ganz vollständig angegeben. Im Pedelecforum fand ich ihn und sein Bike wieder und konnte die Daten ergänzen. Er hatte bereits 4 schadhafte Motoren.

  • 1. Motor – 17.000km – Knacken im Antrieb und Aussetzer des Motors
  • 2. Motor – 6.500km – Fehlerprotokoll: Drehmomentsensor, Rotorlagegeber.
  • 3. Motor – 3.500km – unbekannt
  • 4. Motor – 5.000km – keine Motorunterstützung

BAFANG BBs02

Gelegentlich verirren sich Besucher aus den USA und Kanada auf meine Seite, so auch Bemopti123 (#242), der unter anderem im Forum von electricbikereview.com aktiv ist.

  • Sein Bafang BBs02 hielt ganze 1.500 Meilen , also 1.866km. Schadensursache unbekannt.

BOSCH Performance

Der neue Melder m.hom (#239) kam gleich mit einer ersten Schadensmeldung.

  • Nach bereits 467km kam ein schleifendes Geräusch von der rechten Kurbelseite. Fazit: Lagerschaden – Motortausch.

Ein weitere Melder, der gern selbst Hand an seinen Motoren anlegt ist EriTam (#214). Er stellte mir einige Fotos seiner Reparatur zur Verfügung.

  • Doch nach stattlichen 12.150km war bei EriTam Schluss. Beim rechten Hauptlager waren Käfig und Dichtung vollkommen zerstört.

IMPULSE 2.0 & EVO

Hier haben wir mal eine lange Laufleistung eines Impulse2.0, Onkel Bill (#217) hat sein Trekking Rad seit 2015.

  • Nach 11.300km musste jedoch gegen einen Impulse2.2 getauscht werden. Die Schadensursache ist mir leider nicht bekannt. Dennoch eine erfreulich hohe Kilometerleistung!

MagicMax (#198) erhielt sein Rad im Herbst 2016.

  • Aufgrund von Geräuschen und Leistungsverlust wurde sein EVO nach 2.150km getauscht. Generell macht sein S-Pedelec einigen Ärger – kann man unter anderem  hier nachlesen.

Daffy (#219) hat ebenfalls mit seiner Anmeldung gleich einen Schaden gemeldet.

  • Sein neues 2017er Rad hatte bereits nach 240km einen neuen EVO-Motor nötig.

PUMA

Beim Stöbern bin ich auf einen recht lustig geschriebenen Blog von westrad.de(#208) gestoßen. Darin beschreibt er die täglichen Zustände in Wuppertal und den Erlebnissen und Fuhrparkreparaturen seiner großen Familie.

  • Sein Puma musste nach 1.800km repariert werden. Der Zahnradtausch wurde im Rahmen der Gewährleistung durchgeführt.

Allen Betroffenen wünsche ich, dass die Bikes schnellstmöglich wieder bei Ihren Besitzern sind und dann – allzeit gute Fahrt!

FLOTTENMELDUNGEN

Wie eingangs beschrieben kamen wieder einige Motorschäden verschiedener Flotten. 10x Impulse1.0:

  • 1.000km – Motor fest
  • 2.000km – unbekannt
  • 2.000km – unbekannt
  • 3.000km – unbekannt
  • 5.500km – unbekannt
  • 5.600km – unbekannt
  • 6.000km – Motorgeräusche
  • 9.700km – Knacken
  • 10.000km – Sperrklinken rutschen durch
  • 13.500km – Knacken

7x Impulse2.0:

  • 500km – unbekannt
  • 1.070km – Getriebe defekt
  • 1.730km – Motorgeräusche
  • 2.000km – Motoraussetzer
  • 2.500km – Getriebe defekt
  • 3.200km – Motoraussetzer
  • 4.000km – Motoraussetzer
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s