Kilometer im Juli 2017

Der Juli bescherte mir neben einigen Anmeldungen auch eine Flotten-Meldung mit vielen Kilometern und Schäden. Insgesamt basieren die Juli-Auswertungen auf über 1,2 Mio. Kilometer bzw. 793.000 Meilen geballte Erfahrung von euch!

Die aktualisierten Statistiken der Mittel- und Nabenmotoren kannst du wie gewohnt im Menü unter MOTOREN & STATISTIKEN finden. (Aktualisiert Ende Juli)

2017-07-31_Kilometer_akkumuliert.png

Die Sommerferien sind da, auf meinem täglichen Pendelweg habe ich nur noch ca. ein Fünftel des bisherigen Verkehrsaufkommens der letzten Monate. Auch die Bundesstraßen in Stuttgart B10 und B27 stadteinwärts sind überraschend staufrei (um 9Uhr). Es ist grad verdammt schwierig, neue Melder zu finden!

Die Melder des Pedelecmonitors fahren fast ausschließlich fertige Systemlösungen, wie Bosch, Yamaha, Impulse oder Panasonic. Die wenigen Bastler mit ihren Eigenbau-Rädern wissen meist nicht genau, wie ihr Kilometerstand ist, aber ihr Vorteil, sie wissen meist sehr genau, was kaputt ist und wie lange ihre Bauteile gehalten haben (in Monaten oder Jahren). Ein Beispiel ist der Blog von westrad, bei dem ich lange hängen blieb, um seine Integration des Pedelecs in den Familienalltag und seine anderen amüsanten Posts zu lesen.

2017-07-31_Kilometer_separiert

Es gab einen vergleichsweise großen Sprung nach oben, da ich einige Flottenmeldungen bekommen habe.

2017-07-31_Verteilung3

An dieser Stelle möchte ich wieder einen Median der gefahrenen Kilometer je Monat angeben. Dieser gibt Ausfschluß darüber, wie die Pedelecs genutzt werden, siehe linke Seite. Dort sind von jedem aktiven Melder die durchschnittlichen monatlichen Fahrleistungen aufsteigend sortiert über dem Prozentsatz aufgetragen.

Überraschend, geradie die Vielfahrer, also diejenigen, die zwischen 90% und 100% auf dem unteren Schaubild dargestellt sind, geben wirklich jeden Monat ihren aktuellen Kilometerstand durch.

2017-07-31_Kilometer_pro_Monat

Aus dem Boxplot-Kasten kann außerdem abgelesen werden, dass 50% der Pedelecer zwischen 105 und 400km pro Monat fahren. Der Median, dunkelblaue Linie im hellblauen Kasten, beträgt diesen Monat 221km, d.h. die eine Hälfte fährt mehr und die andere Hälfte weniger als 221km im Monat.

2017-07-31_Verteilung2

Abschließend die Darstellung einer Typ- bzw. Anwendungsunterteilung und der Unterscheidung nach maximaler Geschwindigkeit der angemeldeten Pedelecs. Über 60% der Melder entschieden sich für ein Trekking-Pedelec.

Leider konnte ich die e-Lastenrad-Fahrer noch nicht dazu bringen, hier ihre Daten preis zu geben.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kilometer im Juli 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s