10.000km+

Hier geben Pendler und Vielfahrer ihre Langzeit-Erfahrungen preis, Pedelecs unter realen Bedingungen in freier Wildbahn.

Los geht’s nach alphabetischer Reihenfolge der Bike-Hersteller:

Eigenbau Fully (2014) mit Puma/MAC
mikebike v3 1

Focus Crater Lake (2015) mit Impulse2.0
img_1922

Haibike XDURO ALLMTN RX (2014) mit Bosch Performance
stacks-image-296d633-1200x900

Merida E-Spresso Sport 600EQ (2015) mit Shimano Steps
307_StepsFan_1k

Raleigh Impulse I R HS (2013) mit Impulse1.0
snag_69_03

Simplon Kagu ERA10 (2014) mit Alber NeoDrive
20170809_195105_klein

Wheeler E-Eagle Speed (2016) mit BionX D
272_allkurradler_8

Robust und zuverlässig muss ein Pedelec sein!

Ist es das auch?

Auf diversen Internetseiten werden Testberichte veröffentlicht.

SEHR GUT“ oder „KAUFEMPFEHLUNG“ oder „TESTSIEGER DER KATEGORIE xyz“ und bei den wenigsten steht, was überhaupt getestet wurde und welche Probleme wirklich auftraten. Wurde 2 Wochen getestet, oder 1.000km oder sogar mal 3.000km?

Diejenigen, die ihr Pedelec an jedem Tag und bei jedem Wetter nutzen, werden über solche Testberichte nur lächeln.

In dieser Rubrik möchte ich echte Langzeit Fahrberichte von Euch veröffentlichen.

  • Warum hast du dir dein Pedelec gekauft und wofür möchtest du es verwenden?
  • Wo fährst du und mit wie viel Last?
  • Wie oft musstest du Verschleißteile tauschen?
  • Was ist sonst noch passiert?

Sachlich und objektiv soll dein Bericht sein und in deinem Fazit gerne auch mit Emotionen versehen.

Du hast über 10.000 Kilometer mit deinem Pedelec geschafft? Lass uns an deinen Erlebnissen teilhaben und melde dich bei mir!

 

Advertisements