Pedelecmonitor – der Überblick

In diesem privaten Blog veröffentliche ich Erfahrungen mit (S-)Pedelecs und deren Antriebssystemen, Erfahrungen von echten Bikern – also Freizeitradlern, Pendlern und Trail-Heizern. Die Teilnahme ist freiwillig, die Daten werden anonymisiert unter deinem festgelegten Nickname dargestellt.

Melderbikes

Erfahrungen? Das sind zum einen Kilometerstände der Pedelecs und Schäden an Motoren & weiteren Komponenten. Zum anderen werden hier eigene Erfahrungsberichte & Erlebnisse veröffentlicht.

Die Themen der Menüleiste oben kurz erklärt

  1. Die Kontaktformulare zum „Mitmachen“ , also der Anmeldung deines (S-)Pedelecs und zum „Kilometer-Update“ findest du links oben. Die Verarbeitung der Daten ist hier kurz erläutert. Ich antworte per Mail zeitnah und persönlich.
  2. Die bisher gefahrenen Kilometerleistungen und Schäden aller Melder findest du unter „Motoren&Komponenten“ sortiert nach Hersteller (Bosch&Co.) oben im Menü.
  3. „Echtes Biker Feedback“ sind Erfahrungsberichte von teilnehmenden Meldern. Es gibt zwei Kategorien: Kurzzeit „Quick&Dirty“ und Langzeit „10.000km+“.(207)_Quick+Dirty_RuMChargerNuVinci_BoschCX(289)_10.000km+_RuMLoad_BoschPerformance
  4. Unter „Blog“ sind alle bisherigen Artikel aufgeführt, neuste Artikel stehen oben.

Der Pedelecmonitor bietet keine User-Accounts, wie z.B. Spritmonitor, wo du dich einloggen und Daten ändern kannst. Meldungen und Updates sind hier nur per Kontaktformular möglich.

Erstes Medien Echo in der ElektroBike Sonderausgabe

Unterwegs in und um Stuttgart

Falls dir mal jemand zuschreit oder hinterher heizt oder wie ein blöder winkt, dann könnte ich das sein, der dir einen Flyer geben möchte.

Advertisements