Neue Motorschäden im Juli 2017

Im Monat Juli gab es 28 neue Schadensmeldungen, die aber teilweise in der Vergangenheit liegen. Es handelt sich die Motoren Alber NeoDrive, Bafang BBS, Bosch Performance, Impulse 1.0, 2.0, EVO und einen Puma. Diesen Monat haben wir eine erstaunliche Bandbreite!

17 der 28 Schäden stammen aus mehreren Flottenmeldungen, dort bekomme ich nur schadhafte Motoren gemeldet, keinerlei Angaben über die, die noch ohne Probleme fahren. Los geht es nach alphabetischer Reihenfolge.

Bosch Perf. main bearing
EriTam’s Bosch Perf. bearings after 12.000km

Weiterlesen

Advertisements

Snag’s Raleigh Impulse I R HS 36V mit Impulse1.0 (Quick&Dirty)

Melder snag (#69) macht seit der ersten Stunde beim Pedelecmonitor mit. Seit seiner Anmeldung Mitte Dezember 2016 hat er bis Ende Juli 2017 bei Wind und Wetter 3.100km als reine Pendlerstrecke in und um München zurückgelegt. Allerdings hatte er im Dezember 2016 bereits 11.900km ohne große Probleme mit Motor und Akku hinter sich.

snag_69_03

Weiterlesen

Derby Cycles Impulse2.2 – die Veränderungen zum Impulse2.0

Continue to english text …

Der solide seit 2011 in Koorperation mit der Firma Daum gebaute Impulse1.0 Motor wurde weiterentwickelt und fortan als Impulse2.0 Motor in den Modelljahren 2014, 2015 und 2016 in zahlreichen (S-)Pedelecs aus dem Hause Derby Cycle verbaut.

Nach mehreren Motorschäden im ersten Halbjahr 2015 und der Aussage von Derbys Außendienstmitarbeitern, dass es sich um Einzelfälle handelt (1. Motor: 121km), ging es in der zweiten Jahreshälfte 2015 erst richtig zur Sache (2. Motor: 3.181km). Es war dann der Höhepunkt erreicht, als die Pedelec-Besitzer wochenlang auf ihre Bikes warten mussten, weil die eingeschickten Motoren noch repariert wurden. Weiterlesen

Motorprobleme Impulse2.0

In den nachfolgenden Videos kannst du einige Symptome hören und sehen, die einen Motorschaden beim Impulse2.0 ankündigen. Es handelt sich um Motoren aus dem Jahr 2015.

Es sind die bekannten Geräusche, die eigentlich jeder Impulse2.0 Fahrer kennt – Knacken, Knarzen, Kratzen, Brummen, Quietschen, Quaken. Das geht meist eine Weile gut, bevor dann nichts mehr geht.

Sehr heimtückisch ist ein klemmender Freilauf, bei dem der Motor ohne weiteres Zutun von allein weiterdreht (eigene Erfahrung – über 400m!). Eine weitere Folge ist ein Durchtreten beim Anfahren oder beim Weitertreten, dabei dreht die Kurbel ohne Widerstand durch.

Weiterlesen