Frostpendeln – eine verdammt coole Aktion!

In kurzen Hosen bei sonnigen 28 Grad morgens zur Arbeit radeln – Traumhaft! Doch die Realität holt einen spätestens mit dem Weckerklingeln wieder ein. Nässe, Laub, Kälte, Wind, Schnee, Dunkelheit! Das sind die harten Fakten, die einen morgens beim Losfahren erwarten. Im Sommer per (S-)Pedelec pendeln kann jeder, jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen.

Sehr spontan und ohne Vorlaufzeit haben Tobi von Speederscorner.com zusammen mit Thorsten und mir von Pedelecmonitor.com die Aktion FROSTPENDELN auf die Beine gestellt.

Vom 01. November 2020 an bis zum 28. Februar 2021 wollen wir zeigen, dass (S-)Pedelecs auch jenseits von bestem Wetter ernste Alternativen zur Auto-Pendelei sind.

  • Zeige wie unabhängig du von Auto und Bahn bist durchs Kilometer machen per (S-)Pedelec.
  • Es gibt Themenwochen zum Austausch von Informationen über Reifen, Kleidung, Pflege und vieles mehr.
  • Eure Instagram Fotos garniert mit den Hashtags #Frostpendeln und #Pedelecmonitor werden direkt auf unserer Frostpendeln Bilderseite sichtbar.
  • Neuste Blogartikel zu dem Themenwochen findest du auf www.frostpendeln.de oder auf der Facebook-Seite.

Ist dir der Winter Bike To Work Day zu selten? Ist dir MdRzA mit den täglichen Kilometerangaben zu aufwändig? Ist dir Stadtradeln aufgrund der Fülle an Sommerradlern, die dabei sind, zu anonym? Dann mach mit beim Frostpendeln!

  1. Registriere dein Bike auf www.pedelecmonitor.com.
  2. Vervollständige dein Profil mit genauen Angaben zu deinem (S-)Pedelec.
  3. Gib deinen Kilometerstand rückwirkend zum 01. November 2020 an.
  4. Ab nun heißt es Kilometer machen und gelegentlich deinen Kilometerstand aktualisieren.
  5. Fotos kannst du per Instagramm, Facebook oder bei deiner Kilometermeldung teilen.

Der Hauptgewinn ist … tja, den gibt es nicht. Wir haben kein Budget und auch keine Sponsoren. Diese Hau-Ruck-Aktion wird von uns drei Winter-Radlern gestemmt und soll der Community als Erfahrungsaustausch dienen und den einen oder anderen zum Mitmachen motivieren, denn sind wir mal ehrlich: Die Tage, an denen man aufgrund des Wetters nicht mit dem (S-)Pedelec pendeln kann, sind selten. Oder?

www.frostpendeln.de
www.instagram.com/frostpendeln/
www.facebook.com/frostpendeln/