Marcs Carver Route E.03 mit Bosch Performance (Quick&Dirty)

Marc ist kein Melder im Pedelecmonitor, ich fand ihn und sein Bike beim abendlichen Blogstöbern im Netz. In 21 Monaten hat er mit seinem Carver Route über 6.000km zurückgelegt – zumeist beim Pendeln. Seinen Erfahrungsbericht möchte ich dir nicht vorenthalten.

cof

„Ich hatte schon Abfahrten mit einer Geschwindigkeit von 70 Km/h und hatte immer das Gefühl, dass alle Komponenten dem gewachsen waren.“

Marc hat sehr interessante Blogartikel zum Thema Pedelecs und E-Autos. Sein Statement: „Was wird gefördert? DAS ELEKTROAUTO! – Was wird immer mehr genutzt? DAS FAHRRAD!“ Sehr löblich ist sein kritischer Blick auf die eigene Mobilität – es wird kein Auto verteufelt und kein Pedelec als absolute Lösung angepriesen – das gefällt mir.

 

Hier findest du weitere Informationen zu den Spezifikationen.

Gründe für seinen Umstieg vom Auto aufs Pedelec und seinen Erfahrungsbericht kannst du in seinem Blog nachlesen.

pedelec-parade-800x445

Mit dem Pedelec zur Arbeit – Darum!

Carver Route E.03 – Erfahrungsbericht

Vielen Dank für deinen Text Marc, übrigens stammen alle Fotos von Marcs Blog! Ich wünsche dir und deiner Frau allzeit gute Fahrt!

Alle Kilometerstände der Bosch Motoren

Weitere Erfahrungsberichte (Quick&Dirty und 10.000km+):
Cube Stereo Hybrid Race (2016) mit Bosch CX
Riese&Müller Charger NuVinci (2017) mit Bosch CX

Advertisements

3 Gedanken zu “Marcs Carver Route E.03 mit Bosch Performance (Quick&Dirty)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.