Neue Motorschäden im Februar 2018

Die Kälte im Februar forderte 5 Motoren – darüber hinaus kommen 3 weitere Schäden aus der Vergangenheit dazu. Es handelt sich um die Motoren Bosch Classic, Bosch Performance, Bosch CX, Impulse2.0 und ImpulseEVO. Zu fast allen Schäden liegt eine Symptombeschreibung vor.

IMG_20160911_085454 (1)

Alle Motorschäden eines Systems kannst du zusammengefasst unter Motoren&Statistik beim jeweiligen System finden, wie üblich leicht filterbar in dieser Google Tabelle.

Bosch Classic

Bakfietsboy (#459) ist seit Februar 2018 als Melder dabei, ich habe ihn und sein Cargo beim Stöbern auf www.bakfiets.blog gefunden. Der verbaute Bosch starb den bekannten Classic-Tod – Zahnradbruch nach ca. 4.000km. Er wurde im Rahmen der Kulanz getauscht.

Bosch Performance

LesPaul (#87) ist einer der zuverlässigsten Melder im Pedelecmonitor, jeden Monta kommt ein Kilometerstand-Update. Diesen Monat blieb die Zeile bei Motorproblemen leider nicht leer. Nach 13.837km machte der Motor schabende Geräusche und wurde im Rahmen der Gewährleistung getauscht. Vermutlich ein Lagerschaden.

Zanshin (#457) habe ich im Blog https://mmemtb.wordpress.com gefunden. Er berichtet dort vom Kaffemühlen-Sound. Nach nicht mal einem Jahr und 900km Gelände-Einsatz war der Motor bzw. das Hauptlager hinüber. Ein Gewährleistungsfall.

OpticalFlow (#61) meldete sein Bike gleich mit einem Motorschaden an. Sein 2017er Hardtail bekam nach nur 3.150km einen neuen Motor. Ursprünglich gab es häufige Motoraussetzer „Fehlercode 530“. Darüber hinaus lief der Motor bereits rauh – ein Indiz für das rechte Hauptlager.

Bosch CX

Fleak (#463) meldete sich wegen seines Motorschadens im Pedelecmonitor an. Nach 14 Monaten und ca. 13.000km Einsatz bei Wind und Wetter musste der CX-Motor im Rahmen der Gewährleistung getauscht werden. Leider gab Fleak keinen Grund für den Schaden an.

Impulse2.0

Docsassistant (#464) war ein Facebook-Gruppen Fund. Ihr Impulse2.0 machte knackende Geräusche und am Ende gab es des öfteren Tritte ins Leere – ein absoluter Gefahrenzustand! Nach 5 Monaten Einsatz und 1.872km kam der Motor auf den Schrott und ein neuerer Impulse2.2 wurde eingebaut.

Ähnliches berichtete mpl_alt (#27), nach 2.600km bzw. 22 Monaten brachte der Motor quietschende und quakende Geräusche hervor in Verbindung mit einer abnehmenden Leistung. Im Rahmen der Gewährleistung wurde ein neuer Impulse2.2 verbaut.

ImpulseEVO

Joe2016 (#21) gab bei seiner Anmeldung gleich einen Motorschaden bekannt. Wer kennt das nicht? Ab 5.000km Knacken nach Tretpause, seit km 7.000 permanentes Knacken. Bei hoher Last kreischende Geräusche.Bei Kilometerstand 8.200km kam dann der neue Impulse2.2 rein. Hoffentlich hält der etwas länger!

Ich wünsche allen Bikern kurze Werkstattzeiten und danach allzeit gute Fahrt!

Advertisements