Andreas3213s Riese&Müller Load mit Bosch Performance (10.000km+)

Andreas3213_1 (#289) meldet seit September 2017 äußerst zuverlässig die Kilometerstände seiner R&M Cargos. Neben allen Facetten die der Lastenrad-Alltag so bietet, veröffentlicht er jeden Monat die Statistiken seiner Mobilität hinsichtlich Kosten und Kilometer – äußerst interessant! Mittlerweile hat sein R&M Load über 10.000km, Zeit für ein Resumé.

„Sicher sind die Belastungen auf die Bauteile und Motoren bei anderen Anwendungsgebieten, wie z.B. im MTB-Bereich, deutlich höher als bei uns. Dennoch sollte man nicht außer Acht lassen, dass wir teilweise bis zu 200 kg in Fahrt bringen.“

Andreas hat es mit seinem Blog geschafft, mein eigenes Mobilitätsverhalten zu hinterfragen und zu überdenken, auch wenn ich zu dem Schluss kam, dass es in meiner Familie ohne eigenes Auto (noch) nicht klappt.

In seinen Blogartikeln werden so viele Anwendungen vorgestellt, von A wie alltäglicher Einkauf bis hin zu W wie Waschmaschinentransport, sodass selbst Zweifler des vollständigen Lastenradumstiegs in Argumentationsnot kommen können.

Neben dem Riese&Müller Load gibt es in Andreas Fuhrpark noch ein Packster, welches ein weiteres zuvor vorhandenes Load ersetzte. Seine Lastenraderfahrungen von mehr als 20.000km hat er in seinem Blog zusammengefasst. Ein sehr toller Text, den ich an dieser Stelle gern verlinke.

289_Blogartikel.PNG

Bildquellen: www.mahler-net.eu

Vielen Dank Andreas, dass du auf meine Anregung hin so schnell reagiert und diesen interessanten Text veröffentlicht hast. Gerne würde ich im Frühling mal bei dir vorbeischauen, um die Cargos und dich kennenzulernen. Ich wünsche dir und deiner Familie allzeit gute Fahrt!

Weitere Erfahrungsberichte der Kategorien Quick&Dirty und 10.000km+.

Hier ein weiterer Umstieg vom eigenen Auto aufs Lastenrad. Klick.

Advertisements

3 Gedanken zu “Andreas3213s Riese&Müller Load mit Bosch Performance (10.000km+)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.