Perrys Victoria Le Mans mit Bosch Classic (10.000km+)

Perry (#53) war einer der ersten Melder im Pedelecmonitor. Mit seinem Victoria Le Mans legte er seit 2012 stattliche 28.000km zurück, in 2017 waren es knapp 4.000km. Seine Erfahrungen der letzten 5 Jahre hat er in einem kurzen Gedächtnisprotokoll zusammengefasst.

„Wie aus den begefügten Bildern unschwer zu erkennen bin ich kein Schönwetterfahrer.“ 

Das Bike ist bereits so alt, dass ich im Netz keine Seite mit den genauen Spezifikationen des 2012er Le Mans finden konnte, das 2013er hatte bereits Veränderungen.

53_Perry_Katalog153_Perry_Katalog2

Deshalb hat Perry die wichtigsten Spezifikationen kurz niedergeschrieben.

  • Verkäufer:     Fachhändler vor Ort
  • Wartung:        Fachhändler vor Ort
  • Modell:           Victoria Le Mans
  • Federung:       Keine
  • Reifen:             Big Apple 50-622
  • Trekking:        9 Gang XT Schaltung
  • Motor:             Bosch Classic
  • Akku:               288 kw/h (am Rahmen)
  • Kaufmonat:    April 2012
  • Laufleistung:  28.828km

„Wie aus den begefügten Bildern unschwer zu erkennen bin ich kein Schönwetterfahrer. Ich habe das Bike als Pendler zur Arbeit – eine Strecke 6,5 km – ganzjährig genutzt, sowie am Wochenende Ausflüge in der näheren Umgebung gemacht. Jedes Jahr kam eine mehrtägige Tour mit Freunden an Fulda, Werra, Main und Münsterland dazu.“

53_Perry_Motor

Nachfolgend die Bike Historie mit geschätzten Kilometerständen:

  • 500km erste Inspektion
  • 3.100km linke Tretkurbel gewechselt wg. Gewindeschaden
  • 5.000km Inspektion – neuer Sattel, da der Seriensattel eingerissen ist.
  • 10.000km Inspektion – Beide Reifen neu, Kette neu, Ritzel hinten neu, Pedale neu
  • 13.000km Motor knarrt – Zahnräder beim Fachhändler neu gefettet
  • 15.000km Inspektion – Neuer Akku 400 kw/h
  • 20.000km Inspektion – Beide Reifen neu – Schwalbe Allmotion, Kette neu, Ritzel hinten neu, Pedale neu, Zahnkranz vorne neu
  • 23.000km HMI– Tacho – gefühlt 30X mal fallenlassen – Display nicht mehr lesbar, sonstigen Funktioen aber ok – Habe mir notgedrungen ein neues gekauft.
  • 25.000km Inspektion und Hinterreifen gewechselt – Karkasse defekt (Garantie)

Falls erforderlich wurde bei den Inspektionen die Bremsbeläge gewechselt. Außer dem Reifenwechsel bei 25.000 – Produktionsfehler – gab es 2 bis 3 Reifenpannen, die jedoch zu keinen ernsthaften Problemen führten.

Der Motor läuft nach meiner Meinung immer noch einwandfrei, könnte allerdings etwas leiser sein.

Seit KM-Stand 5.000 benutze ich den Sattel SQlab 602 der bis heute ohne Fehl und Tadel ist.

53_Perry_Sattel

Der Akku 288 kw/h wurde nach 3 Jahren ersetzt, da er im Winter bei Minustemperaturen rapide einbrach, Selbst 13 km am Stück waren nicht mehr realisierbar. Trotzdem dient er mir im Sommer immer noch als „Reserve-Akku“ wenn es mal wieder etwas länger dauert, i.d.R. sind dann noch ca. 35 km machbar.

53_Perry_Motorseite

Das Victoria Le Mans wurde mit SEHR GUT bewertet in der Kategorie „Easy Pedelec“ im ExtraEnergy Yearbook 2011/08 – Link.

Nach 5 Jahren und 28.000km weiß Perry natürlich nicht mehr genau, wann die Bremsbeläge gewechselt wurden, daher sind diese im nachfolgenden Lebensdauer-Chart grau dargestellt. Der Motor wurde nicht gewechselt, er wurde repariert, deshalb blau dargestellt.

53_Perry_Lebensdauer

Bis auf den neuen Akku, was immer eine sehr teure Angelegenheit ist, hat Perry lediglich die Verschleißteile wechseln müssen, und selbst diese haben bei seiner Fahrweise sehr sehr lang gehalten.

Vielen Dank Perry, dass du zwischen den Jahren Zeit für den Text und die Fotos gefunden hast. Du bist einer der zuverlässigsten Melder im Pedelecmonitor – Klasse! Ich wünsche dir noch viele unfallfreie Kilometer, allzeit gute Fahrt!

Alle Kilometerstände der Bosch Motoren

Weitere Erfahrungsberichte (Quick&Dirty und 10.000km+):
Riese&Müller
Charger NuVinci (2017) mit Bosch CX
Cube Stereo Hybrid Race (2016) mit Bosch CX
VSF Fahrradmanufaktur P-1000 (2013) mit Bosch Classic

Advertisements

2 Gedanken zu “Perrys Victoria Le Mans mit Bosch Classic (10.000km+)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s