Derby Cycles Impulse Motoren – Veränderungen ab 2018

Continue to english text …

August 2017, Info-Veranstaltung in Cloppenburg bei Derby Cycle – ein Pflichttermin für jeden, der in den letzten beiden Jahren den Ärger mit den Impulse2.0 und EVO Motoren mitgemacht hat. Die Kunden sind genervt und unzufrieden und lassen ihren Frust beim Händler ab – und die Händler? Die Händler brauchen ihre Kunden! Also werden die Kunden beschwichtigt und ein neuer Motor eingebaut und abgewartet. So machen das alle Händler – alle Händler? Nein! Ein paar Händler machen bei Derby Cycle richtig Druck und wollen Lösungen, ansonsten gibt es Konsequenzen.

Ich weiß nicht, wie viele Pedelecs von 2014, 2015 und 2016 verkauft und der Kaufvertrag inzwischen gewandelt wurde? Es müssen sehr sehr viele sein, die in den Foren gelisteten Fälle sind ja nur die Spitze des Eisbergs. Ein wahnsinniger wirtschaftlicher Schaden! Ein wahnsinniger Image-Schaden!Da die Firma Daum, die den Motor fertigt und Derby Cycle ein Joint Venture eingegangen sind, ist es sicher auf beiden Seiten von Interesse, dass der Motor funktioniert – lange und fehlerfrei funktioniert.

Ich wage mal die Behauptung, dass ein sehr sehr großer Teil der Motoren (Impulse2.0 von 2014 bis Ende 2016) vor dem Erreichen der 10.000km Marke die bekannten Fehler aufweisen wird: Sperrklinken defekt, nachlassende Unterstützung, starke Vibrationen und Geräusche, Knacken und Blockieren.

Deshalb wurde dem Impulse2.0 ein konstruktives und softwareseitiges Update verpasst, siehe bei  Impulse2.2 – die Veränderungen zum Impulse2.0. Nun sind auch die EVO und EVO RS Motoren dran.

Die im Wesentlichen genannten Änderungen umfassen:

  1. Neue Zahngeometrie des großen Zahnrades plus Wechsel zu einem deutschen Automotive-Zulieferer
  2. Neuer 4-Klinken-Freilauf des taiwanesischen Spezialisten KT ImpulseEVO2018_2
  3. Neue FettführungImpulseEVO2018_1a
  4. Lagertoleranz des Drehmomentsensors reduziert
  5. Feingewuchteter Rotor
  6. Optimierte Verklebung des Drehmoment-SensorsImpulseEVO2018_6

Damit wird wohl ein großer Teil der Fehler-Ursachen für einen Motor-Defekt abgestellt werden. Wenn sich die Motoren Impulse2.2 und die 2018er EVOs in der Praxis bewähren und endlich signifikant haltbarer sind, können Daum und Derby Cycle endlich anfangen, mit diesen Motoren Geld zu verdienen.

Mit funktionierenden Motoren sind die Pedelecs, insbesondere die eMTB’s tolle Alltags- und Spaßgeräte!

Advertisements