Neue Motorschäden im März 2017

So ein Schaubild mit grünen und roten Balken ist ja schön und gut – für Leute mit technischem Hintergrund und Ingenieure! Vereinzelt kamen jedoch Fragen auf, bei denen ich die Umstände der Motorschäden näher erläutern soll. Nun, sofern die Betroffenen dazu etwas in den Meldungen geschrieben haben, möchte ich diese ab jetzt gern wiedergeben.

Diesen Monat gab es betroffene mit BOSCH Performance, IMPULSE1.0 & 2.0 sowie YamahaPW, die viel lieber Ausflüge gemacht hätte, als eine Woche auf die Reparatur ihrer Pedelecs zu warten! Jetzt geht es ins Detail.

BOSCH Performance

Der neue Melder werther999 (registrierte sein Pedelec gleich mit einem Motorschaden, nachdem ich hier auf ihn aufmerksam wurde.

  • Knarzende Geräusche waren die Symptome – ein Lagerschaden wurde diagnostiziert. Kilometerstand: 5.600km
  • Ursache sollen Verwirbelungen durch Regenwasser oder Reinigungen mit dem Dampfstrahler gewesen sein, das mögen die Tretlager wohl nicht so. Da beides nicht zutraf, bleibt die wahre Ursache wohl unbekannt. (2014er Modell)

IMPULSE1.0 & 2.0

Ein Flottenbetreiber meldete zwei Schäden an seinen Rädern, d.h. das Nutzungsverhalten ist komplett unbekannt. Flotte3 – Rad1 (#110) und Flotte3 – Rad2 (#111) aus dem Hause DerbyCycle wurden 2013 und 2014 erworben.

  • Ein schwergängiges Getriebe lauten die Symptome nach nur 2.500km – leider keine weiteren Infos dazu.
  • Bei Rad #111 rutschten bereits nach nur 1.500km die Sperrklinken durch.

Bournaze (#127) aus Frankreich kam über das französische Forum www.cyclurba.fr zu mir und melde sich gleich mit einem ganzen Haufen Motorwechsel seines 2013er Kalkhoff.

  • Als Ursache gab er bei ALLEN MOTOREN knackende Geräusche an.
  • Nach etwas mehr als 2 Jahren und 2.000km wurde der Impulse1.0 gegen einen Impulse2.0 getauscht.
    Ein Jahr später nach 4.800km war der erste Impulse2.0 defekt.
    150km später knackte der zweite Impulse2.0.
    Weitere 40km später nach dem nächsten Motorwechsel knackt der dritte Impulse2.0. HOSSA!

Minni (#116) hatte dasselbe Pedelec, wie ich, ein Zwilling!  Ein 2015er Focus Crater Lake. Entsprechend ähnlich ist der Lebenslauf.

  • Die Ursachen waren quietschende oder knackende Geräusche.
  • Minni ist Pendler und hat auf 22km etwa 360Hm.
    Nach wenigen Tagen quittierte der erste Motor nach 300km den Dienst.
    700km später knackte der zweite Motor.
    Der dritte sticht mit 3.900km deutlich heraus, dennoch eine lächerliche Lebensdauer!
    Motor 4 und 5 wurden nach 600km und 770km gewechselt.
    Fazit: Rückgabe Pedelec – ein Trauerspiel!

ebicker1 (#104) und ebicker2 (#105) kauften sich ihre Univega mit Impulse2.0 zusammen Ende 2016. Freizeit Fullys – der Spaß steht im Vordergrund. Wann immer Zeit ist, geht es raus in die Natur.

  • Knackende Geräusche sind beide Male die Symptome
  • Die Motorschäden kamen etwa zeitgleich nach 900km bzw. 449km
  • Beide Pedelecs haben nun die (hoffentlich) konstruktiv verbesserten Impulse2.2 verbaut – wir werden sehen!

Taylor2 (#120) besitzt ebenfalls ein Univega aus dem Jahr 2015. Du darfst raten, wieviele Motorwechsel und bei welcher Laufzeit …… knapp daneben!

  • 3 Motorwechsel nach 1.500km, 650km und 850km
  • Die Symptome sind mir im Einzelnen nicht bekannt, bei einem Motor war es das bekannte Knacken
  • Taylor2’s Pedelec hat ebenfalls den konstruktiv verbesserte Impulse2.2 verbaut – wir werden sehen!

Yamaha PW

Nach Monaten ohne Motorschaden wird nun ein bischen an meinem Weltbild gerüttelt. Der erste defekte Yamaha-Motor.

creed77 (#126) kam 2016 zu seinem Pedelec.

  • Als Symptom galt ein ständiges Knacken. Das Nachziehen aller Motorschrauben und Kurbeln brachte keine Abhilfe, Details findest du hier.
  • Nach nur 882km wurde der Motor vom Fachhändler gewechselt, seitdem radelt creed77 wieder knackfrei durch die Welt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s